Sind Nahrungsergaenzungen sinnvoll?

Weshalb sollten Sie ihre Nahrung ergänzen und welche Kriterien müssen diese erfüllen.


Sind Nahrungsergaenzungen sinnvoll?

Ich kann diese Frage, auf Grund der jetzigen Ernährungssituation, nur mit ja beantworten.

Ihre tägliche Nahrung zu ergänzen wird mehr den je nötig werden, wenn Sie gesund bleiben wollen.

Diese Aussage scheint auf den ersten und flüchtigen Blick gar nicht ins Bild zu passen.

Schliesslich steht uns hier, in der "zivilisierten Welt", fast alles an Nahrungsmitteln zur Verfügung.

und

die Aussagen von "Fachleuten", deren Meinung oft von Nahrungsmittel- und Pharmakonzernen beeinflusst werden, lautet:


"Sie müssen sich nur ausgewogen ernähren, dann mangelt es ihnen an nichts. Sie können auf überteuerte Nahrungsergänzungen verzichten, das ist sowieso nur reine Geldmacherei."


Es reicht nicht mehr aus, sich nur ausgewogen zu ernähren und was die gemeinen Fachleute und Ernährungsberater unter einer ausgewogenen Ernährung verstehen, sollten Sie kritisch und mit einem gesunden Menschenverstand betrachten.

Wenn wir die Menge und das Sortiment auf dem Nahrungsmittelmarkt betrachten, dann mangelt es uns wirklich an nichts. Wie sieht es aber mit der Qualität aus?




Der folgende Vortrag von Dr. Andreas Noack Geheimakte Ernährung gibt Ihnen einen Einblick ...





Über 80% der "zivilisierten Bevölkerung" leidet unter Vitalstoff- und Enzymmangel!

Aufgrund dieser Tatsache ist ein riesiger Markt entstanden. Sie werden aufgrund dieser Informationen nicht zu den Menschen gehören, die täglich Multivitaminpräparate oder andere, meist künstlich hergestellte Produkte zu sich nehmen.

Diese können auch nicht als wirkliche Nahrungsergaenzungen bezeichnet werden. Sie dienen höchstens zur Beruhigung des Gewissens.

Es ist erwiesen...

dass künstlich bzw. chemisch hergestellte Produkte, dieser Art, keine nachweisbare Wirkung im Körper haben.

Sie können diese Aussage überprüfen und sie werden keine Bioverfügbarkeitsstudien über solche Präparate finden.



Hier erfahren Sie ...


  • Warum Sie Ihre Nahrung ergänzen sollten.
  • Welche Bedingungen gute Nahrungsergaenzungen erfüllen müssen.
  • Was Sie bei der regelmässigen Einnnahme erwarten können.


Warum sollten Sie ihre Nahrung ergänzen.

Die in den Nahrungsmitteln enthaltenen Vitalstoffe sind auf drastischer Talfahrt. Die bioaktiven Nährstoffe bzw. Vitalstoffe in unserer Nahrung sind in den letzten 20 Jahren um bis zu 90% zurückgegangen! 

Die Gründe für diesen Mangel sind bekannt!

Der chemische Einsatz von Pestiziden gegen Unkraut und andere Schädlinge, Begasungen zur Beeinflussung des Reifungsprozesses, Bestrahlungen zur Erhöhung der Lagerfähigkeit.

Die Böden sind ausgelaugt und chemisch überdüngt.

Die Lebensmittel sind zu früh geerntet, haben weite Transportwege hinter sich und werden zu lange gelagert.

Nahrungsmittelzusätze wie Farbstoffe, Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker, Dickungsmittel usw. vermindern die Qualität.

Heute stammen in Europa ca. 75 Prozent aller Lebensmittel aus industrieller Produktion, Tendenz steigend.

Wenn diese "Nahrungsmittel" dann endlich auf Ihrem Küchentisch landen, werden sie gekocht und womöglich im Mikrowellenofen erhitzt. Die Enzyme und wichtigen Vitalstoffe werden durch die Erhitzung vollkommen zerstört.

Alle diese Faktoren führen zu diesem enormen Verlust an, für unsere Gesundheit, wichtigen Stoffen.

Das geht eindeutig zu Lasten und auf Kosten der Gesundheit!

Fachleute die in der modernen "Medizin" und "Ernährungsberatung" arbeiten ignorieren bis heute, dass eine natürliche Ernährung und eine Nahrungsergänzung nötig ist um diesem Mangel zu beheben.

Neuste Forschungen zeigen aber eindeutig, dass eine Unterversorgung an wichtigen Vitalstoffen (Vitamine und Mineralien) vorhanden ist.

Dies ist auch dann der Fall, wenn sich die Menschen an die drei Mahlzeiten halten, bei denen die folgenden 4 empfohlenen Nahrungsmittel enthalten sind.


Zu diesen vier Gruppen gehöre...


  1. Vollkorn Getreide (Weizen, Mais, Reis usw.) und deren Produkte.
  2. Gemüse
  3. Früchte
  4. Hülsenfrüchte (Bohnen, Soya, Erbsen, Linsen) und deren Produkte.


In den letzten 20 Jahren wurde hinreichend über die Mengen der Inhaltstoffe in Nahrungsmitteln geforscht und diese Forschungsergebnisse zeigen, dass ...


  • wir nicht in der Lage sind genügend Vitamine und Mineralien aufzunehmen, die für einen gesunden Stoffwechsel benötigt werden, wenn wir uns nur an die drei empfohlenen Mahlzeiten halten.


  • unser Körper, wenn er durch die Aufnahme von Medikamenten und Umweltgiften oder durch Verletzungen unter Stress leidet, mehr Vitalstoffe benötigt. Wenn die fehlenden Vitalstoffe nicht ersetzt bzw. ergänzt werden, dann ist unser Körper nicht in der Lage diesen Stressoren entgegen zu wirken und seine Wiederstandskraft ist reduziert.


  • wir uns heute, durch die Mobilität und sitzende Arbeitsweise viel weniger bewegen und dadurch weniger Kalorien benötigen. Die Essgewohnheiten werden jedoch, von den meisten Menschen, diesen Umständen nicht angepasst. Es wird sogar mehr vom falschen gegessen und dadurch gelange noch weniger Vitalstoffe in den Körper. Es ist aus diesem Grund fast nicht möglich die lebenswichtigen Stoffe, ohne sinnvolle Nahrungsergänzung, in den nötigen Mengen aufzunehmen.


  • die Verschmutzung der Luft, des Wassers und der Nahrungso gross ist, dass alle Menschen, vor allem in den Grossstädten, unter diesen Stressoren leiden. Wir benötigen deshalb mehr Vitalstoffe die das Immunsystem unterstützen und es ihm ermöglichen die ungewohnten und giftigen Stoffe zu reduzieren.


  • die Aufnahme von "leeren Kalorien" wie Zucker und Süssigkeiten dazu führen, dass der Körper wichtige Mineralien verliert. Darüberhinaus kann eine "süsse Ernährung" zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien und Pilzinfektionen führen. Ein Pilzbefall z.B. durch Candida albicans zerstört die Darmschleimhaut und führt dazu, dass nicht einmal die zusätzlich zugeführten Vitalstoffe gänzlich in den Körper aufgenommen werden können.


Ein deutliches Zeichen einer Mangelernährung ist das vermehrte Verlangen nach Süssigkeiten, salzigen Snacks und fetten Speisen! 

Welche Bedingungen müssen Nahrungsergaenzungen erfüllen?

Eine gute und sinnvolle Nahrungsergaenzung muss folgende Kriterien erfüllen...


  • Die Rohstoffe müssen aus kontrolliert biologischem Anbau stammen.
  • Die Verarbeitung der Rohstoffe muss unter der Körpertemperatur von ca. 38°C stattfinden.
  • Sie muss frei sein von synthetischen Zusätzen, wie Konservierungsstoffe, künstlichen Süss- und Farbstoffen, Vitaminen usw.
  • Es kommen nur Rohstoffe in Frage, die Ihr Körper verträgt und aufnehmen kann (Bioverfügbarkeit).
  • Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe muss, ihrem Zweck entsprechend, ausgewogen sein.
  • Nahrungsergaenzungen sollten keine Stoffe enthalten, die arzneiliche Wirkung haben.
  • sie darf nur Stoffe aus dem Pflanzenreich enthalten.


Es gibt nur eine Nahrungsergänzung aus dem Tierreich, die ich Empfehlen kann, und das ist Colostrum.

Zusammenfassung

Der Verlust an Vitalstoffen wird lange nicht wahrgenommen. Es ist ein schleichender Abbauprozess.

Die Schäden an den Körperzellen sind symptomenfrei und schmerzlos. Erst wenn Schäden an den Geweben auftauchen merken Sie es und dann ist es meistens zu spät. Krankheit ist die logische Folge, wie auch immer sich das bemerkbar macht!

Hochwertige Nahrungsergaenzungen sind in der Lage, Ihren Körper komplett um- und aufzubauen. Es braucht Zeit und Geduld.

Der jahrelange Mangel an wichtigen Stoffen hinterlässt seine Spuren im Körper und Sie können nicht erwarten, dass sie von heute auf morgen behoben sind.

Die Zellerneuerung im Körper ist, je nach Alter, nach 6-7 Monaten abgeschlossen. Geben Sie Ihrem Körper Zeit, sich umzustellen und zu regulieren.

Sie werden positive Veränderungen feststellen, wenn Sie eine dieser Nahrungsergänzungen über mehrere Monate einnehmen.

Anfängliche Krisen, welche auftreten können, sollten Sie als positive Zeichen werten.

Ihr Körper ist sich nicht mehr gewohnt, mit diesen hohen Energien umzugehen. Alles braucht seine Zeit.

Es gibt keine Wundermittel! Freuen Sie sich darüber, wenn es für Sie persönlich eines wird!

Die Fakten sprechen für sich, wenn Sie handeln und diesen Mangel beheben indem Sie täglich Ihre Nahrung ergänzen, dann können Sie wahre Wunder erleben.

Für jeden Menschen ist die Ausgangssituation eine andere und deshalb wird jeder Mensch andere Erfahrungen machen.

Es gibt heute tausende von Produkten auf dem Weltmarkt. Es bleiben nur eine Handvoll übrig, die die obigen Bedingungen erfüllen und die ich auch mit einem guten Gewissen empfehlen kann!

Alle von Akmosoph empfohlenen Nahrungsergänzungen genügen den höchsten Herstellungsstandards und sind mit keinen anderen Produkten vergleichbar. Es sind Spitzenprodukte auf natürlicher Basis.

Investieren Sie in Ihren Körper und damit in Ihre Gesundheit. Sie werden diesen Schritt nie bereuen. Beginnen Sie Ihre persönliche Reise und bleiben Sie gesund.






von Nahrungsergaenzungen zur Hauptseite Top Strategien für Ihre Gesundheit





Recent Articles

  1. - Film Water - Die geheime Macht des Wassers

    Sep 13, 15 07:04 PM

    Der Film Water - Die geheime Macht des Wassers. WIe speichert Wasser Information.

    Read More

  2. - Gesundheit & Wasser - Das Lebenselexier Nr. 2 fuer unsere Gesundheit!

    Feb 25, 15 02:05 AM

    Die Qualitaet des Wassers, das wir trinken, hat einen grossen Einfluss auf unsere Gesundheit. Welche Kriterien muss "Trinkwasser" erfuellen.

    Read More

  3. Erden - Etwas vom Besten was Sie für Ihre Gesundheit tun können!

    Feb 24, 15 09:29 AM

    Erden - heisst mit nackten Füssen auf der Erde zu stehen, nicht mehr und nicht weniger. Wo bleibt der Kontakt zur Erde wenn Sie schlafen?

    Read More