Gesundheit & Trinken

Trinken Sie genügend sauberes und energiereiches Wasser für Ihre Gesundheit!


Über 80% der Bevölkerung trinken zu wenig Wasser! Das schadet der Gesundheit.

Sie trinken auch zu wenig Wasser, weil sie unbewusst spüren, dass das Wasser, das Sie trinken, nicht sauber genug ist!

Viele Menschen leiden unter chronischem Wassermangel, und sie wissen es leider nicht!

Gehören Sie zu den 20%, die genügend von diesem wichtigen Elixier trinken? Wenn nicht, wird es für Sie Zeit etwas daran zu ändern.

Ihre Gesundheit wird massgebend durch zwei Faktoren beeinflusst...

  1. Welche Qualität das Wasser hat, das Sie Ihrem Körper zuführen.
  2. Wieviel Wasser Sie trinken.
Der chronische Wassermangel hinterlässt seine Spuren im Körper. Wenn Sie genügend Wasser trinken, vermeiden Sie die vielen Spätfolgen und erhalten auf einfache Weise Ihre Gesundheit.


Gehören Sie zu diesen 80%?

Die Wahrscheinlichkeit ist gross! Wenn Sie...

  • täglich weniger als 1.5l Wasser trinken

  • einen dunklen Urin haben.

  • nur 1-2mal täglich Wasser lösen.

Haben Sie das Verlangen...
Kaffee, Süssgetränke zu trinken oder salziges wie Snacks, Chips usw. zu essen?

Leiden Sie oft unter...
Sodbrennen, Magenschmerzen, Gelenksschmerzen, Rückenschmerzen

oder kennen Sie bei sich folgende Zustände wie...
Müdigkeit, Angst, Depressionen, Benommenheit, Unausgeglichenheit, Sucht

Dann sollten Sie mehr Wasser trinken...
und danach beobachten ob das Verlangen, die Schmerzen und Empfindungen immer noch vorhanden sind.





Wieviel und wann sollten Sie Wasser trinken?

Ihr Körper braucht täglich ein Minimum von ca. 1.5l Wasser. Die maximale Menge beträgt als Richtwert 30ml/kg-Körpergewicht.

Ein Beispiel...
Sie wiegen 75kg: die maximale Menge beträgt 75 x 0,03l = 2.25l Wasser.

Trinken Sie...

  • grundsätzlich mehr Wasser am Morgen.


  • ein Glas lauwarmes Wasser am Morgen, gleich nach dem Aufstehen.


  • ein Glas, ca. 2dl, eine halbe Stunde vor jeder Nahrungsaufnahme.


  • die gleiche Menge ca. zweieinhalb Stunden nach jeder Mahlzeit.

Wenn Sie vor den Mahlzeiten trinken...
verhindert dies eine zu hohe Konzentration des Blutes während der Nahrungsaufnahme. Denn, wenn das Blut zu dick ist, zieht es das Wasser aus den Zellen ab, und das sollten Sie vermeiden.

Wenn Sie beginnen...
regelmässig genügend Wasser zu trinken, registriert Ihr Körper den Durst wieder besser.

Wenn Sie unterwegs sind...
nehmen Sie eine Flasche Osmosewasser mit. Dadurch können Sie jederzeit Ihren Durst stillen. Sie müssen nicht warten, bis Sie eine Gelegenheit haben, ein Glas Wasser zu trinken, denn bis zu diesem Zeitpunkt haben Sie es schon wieder vergessen zu trinken.

Trinken Sie...
genügend und v.a sauberes Wasser. Es ist eine der einfachsten und gleichzeitig erfolgversprechenste Methode, etwas für Ihre Gesundheit zu tun.

überfordern Sie Ihren Körper nicht...
indem Sie Ihre Gewohnheiten von heute auf morgen ändern. Langsam, dafür stetig, und Sie werden überrascht sein, was sich alles verändern kann.

Hier erfahren Sie was Sie beachten sollten, damit das Wasser in Ihrem Körper bleibt?


Hier noch ein Zitat aus einem Buch "Wasser, die Gesunde Lösung" das ich Ihnen sehr empfehle zu lesen.

    "Die moderne Medizin versteht nicht, in welchem Masse Wasser für die Funktionen des menschlichen Körpers lebensnotwendig ist. Medikamente dienen nicht zur Behandlung, sondern nur zur Linderung von Beschwerden. Sie können die degenerativen Erkrankungen des Menschen nicht heilen."

    Dr. Faridun Batmanghelidj










zum Anfang der Seite

zur nächsten Seite Gesundheit & Nahrung

zur Hauptseite Top-Strategien für Ihre Gesundheit

---



Exclusive & Free Download!

Das Geheimnis der Gesundheit
von Wallace Wattles

Schreiben Sie sich jetzt hier ein und das bis Heute verschollene Werk - Die Wissenschaft des Wohlbefindens - von Wallace Wattles gehört Ihnen.

mehr erfahren...

Ihre Emailadresse ist bei uns sicher aufgehoben und wird nicht an Drittpersonen weitergeben. Wir bitten Sie darum, einen korrekten Vornamen oder Alias zu verwenden. Wir senden nur personalisierte Emails. Dies tun wir um die Spamfilterkriterien zu verbessern.