Wasserstoffperoxid

Einer der wichtigsten Stoffe für unser Immunsystem!


Wasserstoffperoxid ist ein Sauerstofflieferant für unser Immunsystem.

Wenn Sie beginnen...
diesen Stoff zu verwenden, unterstützen Sie Ihr Immunsystem und stärken somit Ihre Abwehrkräfte. Sie bleiben nicht, wie so viele andere, auf der Strecke solange Ihr Körper genügend davon hat.

Haben Sie sich einmal Gedanken darüber gemacht...
was Sie den ganzen Tag einatmen? In den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie die Luft förmlich abschneiden. Sie atmen die Ausatmungsluft von hunderten Mitreisenden ein.

Da wird gehustet und geschnäuzt und womöglich noch geraucht.

Darüberhinaus die Atemluft mit Russpartikeln und Autoabgasen gesättigt.

Das Alles atmen Sie ein. Ihr Immunsystem läuft auf Hochtouren. Die Luft, die Sie eintamen, ist alles andere als gesund. Was auch immer in der Luft ist, Sie atmen diese unangenehmen Stoffe ein.

Sie gehen fast alle direkt über die Atemwege in Ihren Körper!

Sie sind täglich diesen Fremdstoffen ausgesetzt! Weshalb, in aller Welt, werden Sie dadurch nicht gleich krank?

Das Alles hat sehr viel mit Ihrem Immunsystem zu tun. Es arbeitet täglich hart daran, damit Sie überhaupt existieren können. Auch es kommt irgendwann an die Grenzen seiner Belastbarkeit!

Es wird Sie möglicherweise nicht davor schützen können, dass Sie sich eine ernsthafte Krankheit zuziehen.

Das hat sehr viel damit zu tun, ob Sie genug Sauerstoff kriegen oder eben nicht.


Wasserstoffperoxid als Sauerstofflieferant.

Weisse Blutkörperchen (Leukozyten) und im speziellen neutrophile Granulozyten produzieren H2O2, um Gifte unschädlich zu machen. Auch Parasiten, Bakterien, Pilze und Viren werden damit abgetötet.

Die weissen Blutkörperchen umschliessen amöbenartig Bakterien, Viren und andere Fremdstoffe und zersetzen bzw. verbrennen sie mit Hilfe von Wasserstoffperoxid.

Das dafür verwendete H2O2 wird in den Peroxisomen (Zellorganellen) produziert.

Um den aktiven Sauerstoff für den Körper verfügbar zu machen benötigt, es vier Enzyme:

  • Catalase
  • Glutathion-Peroxidase
  • Glutathion-Reductase
und
  • Superoxid-Dismutase

Die biochemischen Prozesse, die dabei ablaufen, sind viel komplexer als dass ich Sie Ihnen hier darstellen kann. Das brauchen wir auch nicht im Detail zu ergründen.

Jede Zelle Ihres Körpers produziert regelmässig H2O2. Dieser natürliche Prozess ist Teil Ihres Immunsystems. Er gehört genau so in die Natur wie Sie.


Schlussbetrachtung

Pharmazeuten und Mediziner glauben, die Krankheiten mit Stoffen bekämpfen zu müssen die den Körper vergiften anstatt ihm zu helfen, wieder gesund zu werden.

Menschen, die so denken, werden Ihnen sagen, dass Wasserstoffperoxid gefährlich ist und ein Abfallprodukt des Zellmetabolismus ist.

Die Natur ist perfekt und höchst effzient. Sie macht nichts, das unnötig Energie braucht!

Weshalb sollte Ihr Körper unnötig Energie aufwenden, um all die Enzyme herzustellen und die komplexen biochemischen Prozesse aufrecht zu erhalten, um einen Stoff herzustellen, den er gar nicht braucht?


akmosoph





zum Anfang der Seite

von Wasserstoffperoxid und Immunsystem
zu Gesundheit & Wasserstoffperoxid

zur Hauptseite Top-Strategien für Ihre Gesundheit

---



Exclusive & Free Download!

Das Geheimnis der Gesundheit
von Wallace Wattles

Schreiben Sie sich jetzt hier ein und das bis Heute verschollene Werk - Die Wissenschaft des Wohlbefindens - von Wallace Wattles gehört Ihnen.

mehr erfahren...

Ihre Emailadresse ist bei uns sicher aufgehoben und wird nicht an Drittpersonen weitergeben. Wir bitten Sie darum, einen korrekten Vornamen oder Alias zu verwenden. Wir senden nur personalisierte Emails. Dies tun wir um die Spamfilterkriterien zu verbessern.