Gesundheit & Wasserstoffperoxid

Seine Anwendung bei entzündlichen Prozessen und Infektionen.


Wasserstoffperoxid ist keine Arznei im eigentlichen Sinn, es ist leicht zu beschaffen, einfach herzustellen und vor allem nicht patentierbar.

Sauerstoffwasser wurde von berufenen Ärzten in verdünnten Lösungen direkt in die Muskeln und Venen gespritzt. Es wurden auch Einläufe gemacht und in Form von Sprays in die Nase gespritzt.

Vorsicht!
Wasserstoffperoxid hat eine starke oxidative bzw. ätzende Wirkung und ist in der Lage körpereigene Eiweissstrukturen unwiederruflich zu zerstören. Hier ist nicht die Rede von hochprozentigen Lösungen, die durchaus schädliche Folgen haben.

Seit der Entdeckung (1818) dieses Stoffes wurde viel geforscht und die aussergewöhnlichen Heilerfolge reichlich dokumentiert. Viele bis zu diesem Zeitpunkt auch unheilbare Infektionskrankheiten konnten mit diesem Stoff besiegt werden.

Warum?
Weil die meisten, angeblich ansteckenden, "Infektionskrankheiten" auf ein schwaches Immunsystem zurückzuführen sind.

Die körpereigene Abwehr ist schwach, weil der Körper unter einem Mangel an Sauerstoff bzw. in den Geweben und Zellen leidet. Dieser Zustand führt zu einer "Übersäuerung" des gesamten Körpermilieus.

Die meisten krankeitserregenden Keime leben in einem sauerstoffarmen bzw. sauren Milieu. Sie können deshalb in einer sauerstoffreichen Umgebung unmöglich leben.

In der Folge sind einige Zustände Aufgelistet, die mit Wasserstoffperoxid erfolgreich behandelt wurden. Den "Krankheiten" werden Namen gegeben. Diese sog. Krankheiten haben meistens nur eine Ursache "Übersäuerung".


Krankheiten der Nase, des Rachens, Atmungsorgane wie...

Katharr, Asthma, Schnupfen, Grippe, Entzündungen der Bronchien und des Rachens, Angina, Pseudo Krupp, Keuchhusten, Tuberkulose, Diphterie und Scharlach.

Entzündungen und ansteckende Krankheiten des Verdauungstraktes wie...

Magenentzündungen, Magengeschwüre, Magenblutungen, Vergiftungen, Verstopfungen, Durchfälle, Typhoides-Fieber, Cholera, Gelbfieber und Typhus.

Entzündungen und ansteckende Augenkrankheiten wie...

Hornhaut-, Augenlider- und Augenentzündungen, Hornhauttrübungen.

Entzündungen und eiternde Krankheiten der Ohren.

Mittelohrentzündungen und Tubenkatharr.

Krankheiten der Mundhöhle und der Zähne wie...

Abszesse der Alveolen, Gaumen- und Zahnfleischentzündungen und Blutungen, Karies und Zahnfäulnis.

Chronische und akute Geschwüre wie...

Abszesse, Bubonen, Karbunkel, Krebs, Lupus, Aftergeschwüre, Analfisteln und Hämorrhoiden.

Krankheiten des Uro-Genitaltraktes wie...

Gonorrhö (Tripper), chronischer Tripper, Harnwegentzündungen, Paraphimosen, Ausfluss, Entzündungen der Vulva und der Vagina, Muttermund-, Gebärmutter- und Gebärmutterschleimhautentzündungen, Gebärmutterkrebs, Vaginalabszesse, Vaginalfisteln, Geschwüre, Blasenentzündungen, Nieren- und Nierenbeckenentzündungen, Diabetes I+II

Hautkrankheiten wie...

Ekzeme, Psoriasis, Erysipel, Juckreiz, Sonnenbrand, Akne, Entzündungen der Haut durch Mücken- und Moskitostiche, Herpes zoster, Flechten, Windpocken, Frostbeulen, aufgesprungene Hände und Sommersprossen.





Schlussbetrachtung

An den obigen Beispielen sehen Sie, wie vielseitig "Sauerstoffwasser" in der Medizin eingesetzt wurde.

Ein "harmloses" Beispiel
Wieviele Produkte sind auf dem Markt erhältlich, um Entzündungen durch Mückenstiche zu hemmen?

Wenn Sie eine verdünnte 3%ige Wasserstoffperoxidlösung auf den Mückenstich aufsprayen wird das Mückengift sofort durch den aktiven Sauerstoff des H2O2 oxiediert bzw. neutralisiert. Das lästige beissen (Immunreaktion) verschwindet innert kürzester Zeit.

Die Übersäuerung des Körpers ist in den meisten Fällen (es gibt auch andere Gründe) auf eine ungesunde Lebensweise d.h. auf mangelende Bewegung, trinken von schmutzigem Wasser und eine falsche Ernährung oder mangelhafte Ernährung zurückzuführen.

Gibt es überhaupt Krankheiten?
Nein! Es gibt nur eine Krankeit wie es auch nur eine Gesundheit gibt. Entweder wir haben ein schwaches Immunsystem bzw. eine "kranke Lebensweise" oder ein starkes Immunsystem bzw. eine "gesunde Lebensweise".


wasserstoffperoxid, akmosoph





zum Anfang der Seite

von Wasserstoffperoxid und Infektionskrankheiten
zu Gesundheit & Wasserstoffperoxid

zur Hauptseite Top-Strategien für Ihre Gesundheit

---



Exclusive & Free Download!

Das Geheimnis der Gesundheit
von Wallace Wattles

Schreiben Sie sich jetzt hier ein und das bis Heute verschollene Werk - Die Wissenschaft des Wohlbefindens - von Wallace Wattles gehört Ihnen.

mehr erfahren...

Ihre Emailadresse ist bei uns sicher aufgehoben und wird nicht an Drittpersonen weitergeben. Wir bitten Sie darum, einen korrekten Vornamen oder Alias zu verwenden. Wir senden nur personalisierte Emails. Dies tun wir um die Spamfilterkriterien zu verbessern.